Diese Website verwendet ausschliesslich Cookies für eine problemlose Navigation. Weitere Infos zu den verwendeten Cookies, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Wenn Sie diese Seite benutzen oder auf „OK“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

OK

Über uns

Wir sind ein Team aus Experten im Bereich Produktsicherheit und -nachverfolgbarkeit.

Wir verfügen über langjährige Erfahrung bei mehreren Kunden im Bereich Pharma. Spezielles know-how bieten wir bei der Einführung von SAP Lösungen in diesem Bereich:

  • SAP GBT (Global Batch Traceability)
  • SAP ATTP (Advanced Track and Trace for Pharmaceuticals)
  • SAP Aii/OER (Serialization, Track&Trace solution von SAP)
  • SAP Supply Chain Management (Material management, Sales & distribution, manufacturing)

sowie die Anbindung and Cloud-Lösungen wie zB. TraceLink


Unsere Track und Trace Projekte:

Serialization / Track & Trace, 2013 - 2017

Design und Integration von Externen Partnern (Contract Packagers, 3PL, Wholesalers, DC, MAH) mittels Cloud-Lösung und Anbindung an das Backend system des pharmazeutischen Kunden.


Batch Tracing, 2015 - 2017
Einführung eines globalen Systems zur Chargenrückverfolgbarkeit (SAP GBT 2.0). Definition der Anforderungen und Prozessanalyse, Design, Test und Dokumentation. Integration von mehreren SAP ERP Systemen, sowie nicht-SAP Systemen (im Rahmen der Umsetzung von EU GMP Regulations Annex 16).


Batch Tracing, 2012 - 2014
Einführung eines globalen Systems zur Chargenrückverfolgbarkeit (SAP GBT 1.0). Verantwortlich für die technische Umsetzung und zeitgerechte Einführung der Lösung. Integration von 16 SAP ERP Systemen.


Serialization / Track & Trace, mehrere Kundenprojekte 2006 - 2014
Einführung globaler IT Systeme um regulatorische Anforderungen im Bereich Produktsicherheit abzudecken. Verantwortlich für die technische Evaluation, Design und Einführung der Lösung um pharmazeutische Produkte zu serialisieren (=eindeutige Nummer, mit der ein Produkt identifiziert werden kann).


Etikettierung / Supply Chain 2002 - 2006
Einführung harmonisierter Etikettierlösungen, zur Optimierung der Logistikprozesse, sowie die Definition und Umsetzung von Standards (GS1).